Ihre Autowerkstatt in Hamburg

Wir lieben es - unser Auto. Wir brauchen es - für den Weg ins Büro oder für den Wocheneinkauf, für den Besuch bei Freunden oder weil es mal wieder regnet. Es ist unser ständiger Begleiter, doch wehe, wenn das Getriebe streikt, die HU fällig ist oder die Frontscheibe einen Riss hat.

Wir sorgen dafür, dass Sie im Schadens- oder Reparaturfall nicht lange auf ihren Wagen verzichten müssen.

Wir arbeiten schnell und zuverlässig und legen auf Qualität großen Wert - nicht nur bei unserer Arbeit, sondern auch bei der Auswahl unseres Arbeitsmaterials. Bei Reparaturen verwenden wir daher nur Original-Ersatzteile oder Ersatzteile in Erstausrüster-Qualität, denn für Sie und Ihre Zufriedenheit ist uns das Beste gerade gut genug.

Die Werkstatt wurde 1950 gegründet, 1986 von Klaus Schmidt übernommen und Anfang 2008 an den Sohn Torsten Schmidt übergeben. Zusammen mit 2 Mitarbeitern erfüllt Torsten Schmidt die hohen Qualitätsansprüche, die seit je her in den Werkstatträumen gelten.

 

Unfallursache Smartphone.

Smartphones am Steuer sind zur Unfallursache Nummer Eins geworden. Telefonieren, schnell auf die Nachricht antworten oder einen Umweg im Stau suchen. Neben der Fahrt lenkt das ab und führt oft zu Unfällen. Wir empfehlen Ihnen die Nutzung einer Freisprecheinrichtung.
Weiterlesen

Kofferraum zu klein?

Wenn es mit der Familie mit dem Auto zum Wintersport geht, dann stößt der Kofferraum schnell an seine Kapazitätsgrenze. Wir haben für Sie einige Tipps zum richtigen Packen und eine Lösung, falls der Platz nicht reicht. Folgendes gilt es beim Packen des Autos zu beachten:

Weiterlesen

Freie Werkstattwahl, auch in der Garantiezeit.

Die Werkstatt des Vertrauens verlassen, nur um die Herstellergarantie Ihres neuen Autos zu erhalten? Ein altbekannter Irrglaube.

Rechtlich darf der Fahrzeughersteller seine Garantiebestimmungen nicht an eine bestimmte Werkstatt binden. Der Bundesgerichtshof entschied in einem Urteil über die Garantie (Urteil vom 25. September 2013 - VIII ZR 206/12). Dadurch wird eine Monopolstellung der Hersteller verhindert.

Weiterlesen

Scheibenwischer angefroren?

Angefrorene Wischer oder Eisreste auf der Scheibe zerstören die empfindliche Wischerlippe garantiert. Deshalb nie einfach mit Kraft abreißen oder solange wischen bis das Eis weggeht. Wir empfehlen Scheibenenteiser.
Weiterlesen

Autowäsche im Winter. 3 wertvolle Tipps.

1) Nutzen Sie unbedingt einen Hochdruckreiniger zur Vorreinigung. Der grobe Dreck, der sonst wie Schmirgelpapier über den Fahrzeuglack gezogen wird, greift den Autolack an und verursacht eine unnötige Belastung der Außenhaut.
Weiterlesen

Klimaanlage ganzjährig nutzen. Schäden vermeiden.

Die Klimaanlage ist im Sommer für viele Autofahrer ein Segen. Schnell kühlt sie das aufgeheizte Auto auf angenehme kühle Temperaturen. Doch die ausschließliche Nutzung innerhalb des Sommers ist nicht zu empfehlen, denn hierdurch entstehen Schäden...
Weiterlesen